Philosophie

Jeder Mensch ist ein einzigartiges Geschöpf Gottes. Wir achten seine Würde, indem wir ihm respektvoll begegnen und ihn ernst nehmen. Wir berücksichtigen seine sozialen, kulturellen, seelischen und geistigen Bedürfnisse. Wir sehen den Pflegebedürftigen als Einheit aus Leib, Seele und Geist und gehen auf seine individuelle Situation ein. Jeder der sich uns anvertraut, verdient Respekt vor seinen individuellen Bedürfnissen.

 

Die Würde des Menschen zu achten und zu wahren hat für uns oberste Priorität. Dies bedeutet für uns, dass wir die Individualität jedes Menschen berücksichtigen, indem wir seine Ressourcen nutzen und fördern, damit er im Rahmen seiner Möglichkeiten seine Selbständigkeit behält und wieder erlangt.

 

Unser Ziel ist es, Selbstständigkeit und Wohlbefinden zu erhalten und zu fördern, um individuelle Lebensqualität in der häuslichen Umgebung zu sichern und soziale Kontakte zu gewährleisten.

 

Wir tragen zur Gesundheitsberatung und Förderung des Gesundungsprozesses bei und unterstützen die zu betreuenden Menschen, die Hilfe bei ihrer Krankheit benötigen oder sich in schwierigen Lebenssituationen befinden. Auch für die Tätigkeiten des täglichen Lebens, die nicht mehr selbst übernommen werden können. Die Begleitung von Sterbenden und deren Angehörigen ist für uns gleichfalls eine wichtige Aufgabe, der wir uns stellen. Uns ist wichtig, in jeder Lebenslage eine würdevolle Begleitung zu sein.

 

Kommunikation, Beratung und psychische Betreuung der Menschen und ihrer Angehörigen sehen wir als wichtige pflegerische Aufgabe an. Dabei bezieht sich unser Handeln auf die Pflege, die Durchführung ärztlicher Maßnahmen, Anleitung, Begleitung und Entlastung von Angehörigen, individuelle Unterstützung und ergänzende Hilfe bei der hauswirtschaftlichen Versorgung. Als professionell Pflegende sind wir Ansprechpartner und Vermittler zwischen den zu betreuenden Menschen und allen Berufsgruppen und Einrichtungen, die am Gesundungsprozess innerhalb und außerhalb unseres Pflegedienstes beteiligt sind, damit eine umfassende Versorgung und Förderung der zu Betreuenden gewährleistet ist.

 

Unsere Leistungen werden zielgerichtet und kontinuierlich unter Anwendung des Pflegeprozesses erbracht und dokumentiert. Diese werden gemeinsam gestaltet mit der verantwortlichen Pflegefachkraft und dem betreuenden Menschen und deren Angehörigen unter Berücksichtigung seiner persönlichen Umgebung. In gemeinsamer Interaktion soll ein gegenseitiges Vertrauen aufgebaut werden.

 

Wir sichern die Qualität der pflegerischen Arbeit durch die Entwicklung und Umsetzung von Pflegestandards, Pflegeplanung und Bezugspflege. Wir lehnen uns dabei an das Pflegemodell von Monika Krohwinkel an und berücksichtigen die AEDLs in der Gestaltung der Pflegeplanung.

 

Um die Qualität unserer Leistungen zu sichern und zu gewährleisten, finden Reflektion und Austausch im Team über das tägliche Handeln statt, die durch kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen ergänzt werden, um auf dem neusten pflegewissenschaftlichen Kenntnisstand zu sein.

 

Wir arbeiten als Partner in einem interdisziplinären Team. Unser Miteinander ist durch Offenheit, Höflichkeit und gegenseitige Wertschätzung geprägt. Neue Mitarbeiter werden ins Team integriert und qualifiziert angeleitet. Gemeinsam können wir mit den Mitarbeitern anhand der Konzeption ihre Pflegepraxis evaluieren und vorhandene Verbesserungspotentiale und individuellen Entwicklungsbedarf feststellen. Entsprechend ihrer Ausbildung und ihren Fähigkeiten werden sie angeleitet und eingesetzt.

 

Das Führungsverhalten im Pflegebereich ist durch Motivation und Vorbild gekennzeichnet. Das alles trägt zur persönlichen Atmosphäre unseres Pflegedienstes bei.

 

Alle MitarbeiterInnen vertreten die in diesem Pflegeleitbild formulierten Ziele und tragen dazu bei, sie zu verwirklichen.

 

Wir streben eine qualitativ hochwertige Pflege und individuelle Versorgung an und wollen dies durch zufriedene Kunden erreichen.

 

Neben der Fürsorgepflicht gegenüber unseren Kunden ist uns in der Pflege die Entwicklung sozialer Kompetenzen, Verantwortungsbewusstsein und eine ständige Anpassung fachlicher Qualifikationen ein unabdingbares Erstreben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ambulanter Pflegedienst Petersen GmbH